Aufnahmestopp in allen Gruppen

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir momentan aus Kapazitätsgründen keine weiteren Kinder aufnehmen können.

Jugend-Schwimmtraining

Für unsere Kinder und Jugendlichen findet immer mittwochs 18:00-18:45 und freitags ab 18:00 Uhr im Westbad Erlangen (Hallenbad Damaschkestraße 129) unser Jugend-Schwimmtraining statt.

Unser Training ist nicht auf Leistungssport ausgerichtet, vielmehr wollen wir unserer Jugend den Spaß am Schwimmen, Schwimmsicherheit und natürlich das Rettungsschwimmen vermitteln, - getreu dem DLRG Motto:

Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer, jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer!

Über 140 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren trainieren regelmäßig in 8 verschiedenen Gruppen.

Unsere Gruppen im Einzelnen

"Minis" . . . . . . . Jg. 2012-13 . . (Mi 18:00- 18:45) . . . . Inhalte:

Verfeinerung Brustschwimmen, Kraft und Konditionsaufbau
neue Elemente: Rückenschwimmen, Tauchen mit offenen Augen ohne Brille ca. 1,5m Tiefe (Heraufholen eines kleinen Tauchringes), Sprung vom Bock
Ziel: Basisstufe des Schwimmens (Schwimmen von 100m mit guter Technik, Niveau Abzeichen Seeräuber)
Voraussetzung: Grundfertigkeiten des Schwimmens (50m= 2 Bahnen Brustschwimmen am Stück, Gleiten, Springen vom Rand, Atmen)

"Maxis". . . . . . . Jg. 2010-12 . . (Mi 18:00- 18:45) . . . . Inhalte:

Vertiefung der bisher gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken), Kraft- Konditionsaufbau
neue Elemente: Tauchen bis 2m Tiefe (Heraufholen kleiner Tauchringe) mit offenen Augen ohne Brille, Sprung vom 1m Brett, Paketsprung, Kopfsprung vom Beckenrand
Ziel: Sicheres Schwimmen (Niveau Jugendschwimmabzeichen Bronze)
Voraussetzung: Basisstufe (sicheres Brustschwimmen von mind. 100m= 4 Bahnen am Stück, Gleiten, Springen, Atmen)

"Flipper" . . . . . . Jg. 2009-11 . . (Fr 18:00- 18:45) . . . . Inhalte:

Vertiefung der bisher gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken), weiterer Kraft- und Konditionsaufbau, Tauchen bis 2m Tiefe (Heraufholen kleiner Tauchringe), Sprung vom 1m Brett, Verbesserung Kopfsprung
neue Elemente: Gleiten unter Wasser bis zum Streckentauchen (10m), Sprung vom 3m Brett
Ziel: Niveau Jugendschwimmabzeichen Silber
Voraussetzung: Sicheres Schwimmen, keine Angst vor dem Tauchen (mit offenen Augen ohne Brille)

"Haie" . . . . . . . . Jg. 2008-10 . . (Fr 18:00- 18:45) . . . . Inhalte:

Verfeinerung der bisher gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken), Erweiterung der Streckentauchfähigkeiten (bis 15m), Weiterentwicklung des Kopfsprungs zum Startsprung, Weiterentwicklung des Tieftauchens ohne Brille (bis 2,5m)
neue Elemente: 25m-Sprints zur Steigerung von Kraft und Geschwindigkeit, Kraulschwimmen, einfache Fremdrettung (Transportschwimmen)
Ziel: Niveau Jugendschwimmabzeichen Gold
Voraussetzung: Kopfsprung, keine Angst vor dem Tauchen bei 2m Tiefe (ohne Brille)

"Stürmer" . . . . . Jg. 2007-09 . . (Fr 18:45- 19:45) . . . . Inhalte:

Verfeinerung der bisher gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken), Verbesserung der Technik des Kraulschwimmens und Streckentauchens, Kraft- und Konditionsverbesserung, Sprints, Tauchen bis 2,5m Tiefe (Heraufholen kleiner Tauchringe)
neue Elemente: erste Ansätze des Rettungsschwimmens (Transportschwimmen, Abschleppen), Schwimmen in leichter Kleidung
Ziel: Niveau Juniorretter
Voraussetzung: Kopfsprung, Basisfähigkeiten Kraulschwimmen

"Teens" . . . . . . . Jg. 2006-07 . . (Fr 18:45- 19:45) . . . . Inhalte:

Verfeinerung der gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken, Kraul), Kraft- und Konditionsverbesserung, Streckentauchen, Sprints, Schwimmen in leichter Kleidung
neue Elemente: Rettungsschwimmen (Transportschwimmen, Abschleppen, Befreiungsgriffe, Anlandbringen, kombinierte Übungen), Tauchen bis 2,5m Tiefe (Heraufholen 5 kg-Ring), Basiswissen Erste-Hilfe
Ziel: Niveau Rettungsschwimmabzeichen Bronze
Voraussetzung: Kopfsprung, Kraulschwimmen

"Junior-JETs". . Jg. 2003-06 . . (Fr 19:45- 20:45) . . . . Inhalte:

weitere Technikverbesserung in den gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken, Kraul), Kraft- und Konditionsverbesserung, Sprints, Streckentauchen, Schwimmen in leichter Kleidung, Rettungsschwimmen (Transportschwimmen, Abschleppen, Befreiungsgriffe, Anlandbringen, kombinierte Übungen), Tauchen bis 4m Tiefe (Heraufholen 5 kg-Ring), Flossenschwimmen
neue Elemente: Umgang mit Rettungshilfsmitteln, Erste Hilfe, Rückenkraul
Ziel: Niveau Rettungsschwimmabzeichen Silber
Voraussetzung: Kopfsprung, Kraulschwimmen

"JETs". . . . . . . . Jg. 2000-04 . . (Fr 19:45- 20:45) . . . . Inhalte:

weitere Technikverbesserung in den gelernten Schwimmarten (Brust, Rücken, Kraul, Rückenkraul), Kraft- und Konditionsverbesserung, Sprints, Streckentauchen, Schwimmen in leichter Kleidung, Rettungsschwimmen (Transportschwimmen, Abschleppen, Befreiungsgriffe, Anlandbringen, kombinierte Übungen), Tauchen bis 4m Tiefe (Heraufholen 5 kg-Ring), Flossenschwimmen, Umgang mit Rettungshilfsmitteln, Erste Hilfe
Ziel: Niveau Rettungsschwimmabzeichen Silber / Gold
Voraussetzung: Kopfsprung, Kraulschwimmen

Für alle, die bereits das Rettungsschwimmabzeichen Bronze bestanden haben, bieten wir von Zeit zu Zeit einen Trainingsblock für das Deutsche Schnorchel­tauchabzeichen an.

Unsere "JETs" und "Junior-JETs" dürfen bei unserem Nachwuchsförderprogramm JET (Jugend Einsatz Team) mitmachen. Infos

Kosten und Anmeldung

  • DLRG Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche:
    30€ je Kalenderjahr + 5€ Aufnahmegebühr
  • Trainingsgebühr:
    20€ je Saison (Hallenbad-Öffnung: Mitte September bis Anfang Mai)

(Stand Juli 2018)

Wenn ihr bei uns mitmachen möchtet, dann schickt uns eine Email mit Namen, Geburtsdatum und euren Vorkenntnissen (Abzeichen, Kopfsprung, Kraul).

Ansprechpartnerin: Kerstin Gronimus
Tel: 09135/ 725040 (AB), E-Mail (schwimmen@dechsendorf.dlrg.de)